adari-oak-dank-770x400

OAK verzeichnet deutliches Plus

Steigende Einnahmen und geringere Ausgaben bescheren dem Verein schwarze Zahlen

Am 25. März 2015 feierte er 30-jähriges Bestehen – Jahre, in denen der Onkologische Arbeitskreis (OAK) Walsrode Mitgliedern und Patienten viel gegeben, aber auch viel zurückbekommen hat. So stand auch die Jahreshauptversammlung des Vereins am Montagabend im Hans-Brüggemann-Saal der Walsroder Stadthalle wie so oft unter dem Stern gegenseitiger Dankbarkeit.

Walsrode. Dass viele Menschen die gemeinnützige Arbeit des OAK unterstützen, schlägt sich auch im Zahlenwerk des Vereins nieder, welches Kassenwart Dr. Matthias Alvermann in seinem Bericht darlegte. „Im Jahr 2015 konnten wir bei den Einnahmen ein deutliches Plus im Vergleich zu 2014 erreichen“, sagte er und bezifferte besagtes Plus mit 13.000 Euro. „Das lag vor allem daran, dass so viele Menschen für uns gespendet haben“, so Alvermann weiter.

Walsroder Zeitung – 16. November 2016